Messe Essen schließt erste Bauphase ab

Mittwoch, 29 November, 2017 - 15:00
Die erste Bauphase der Messe Essen-Modernisierung ist abgeschlossen.

Rund 500 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien und der Messebranche feierten den Abschluss der ersten Phase der Messe-Modernisierung. Mit der Eröffnung des neuen, 2.000 Quadratmeter großen Glasfoyers mit direkt anschließenden neuen Kongressräumlichkeiten erreicht das im Mai 2016 gestartete Bauprojekt seinen wichtigsten Meilenstein.

Gleichzeitig geht die erste Hälfte der neuen, 11.000 Quadratmeter großen Halle 6 mit direktem Blick in den Grugapark in Betrieb. „Das neue Portal des Messehauses Ost kombiniert hohe Aufenthaltsqualität und moderne Ausstellungsbedingungen. Damit sichert die Messe Essen ihre Zukunftsfähigkeit und setzt darüber hinaus Impulse für den Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen“, so Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Der nächste Bauabschnitt soll sich nun bis Spätsommer 2018 dem Abriss der Hallen 4, 4A und 5 widmen. An ihrer Stelle entsteht der südliche Teil der neuen Halle 6. Der Abschluss des Gesamtprojekts mit einem Investitionsvolumen von rund 90 Millionen Euro ist für Herbst 2019 terminiert.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Tickets zur Essen Motor Show sind erhältlich.

    Vom 1. bis 9. Dezember öffnet die Essen Motor Show 2018. Ab sofort startet der Ticketverkauf. Für eine entspannte Anreise empfiehlt die Messe Essen allen Besuchern den vergünstigten Vorverkauf zu nutzen – vor allem, wenn ein Besuch am Wochenende geplant ist.

  • Zur Essen Motor Show sollen die neuen Hallen der Messe Essen bezogen werden.

    Vom 1. bis 9. Dezember 2018 öffnet in der Messe Essen die Essen Motor Show zum 51. Mal. Dann soll der Umbau der Messe Essen geschafft sein und Aussteller und Besucher von der neuen Hallennummerierung sowie Klima-, Sanitär- und Beleuchtungsanlagen in den neu gebauten Hallenbereichen und modernisierten Bestandshallen profitieren.

  • Die Messe „Abenteuer & Allrad“ feierte dieses Jahr ihren 20. Geburtstag.

    Die Messe „Abenteuer & Allrad“ feierte dieses Jahr ihren 20. Geburtstag. Dazu rollten rund 57.000 Gäste aus aller Welt an, die sich für das Angebot der rund 300 Aussteller interessierten und auch Mitmachangebote gerne nutzten. Obwohl die Freiluftveranstaltung parallel zur Kölner Reifenmesse stattfand, präsentierte sich in Bad Kissingen wieder vermehrt die Reifenbranche.

  • Bridgestone zeigt umfassende Präsenz auf der der internationalen Reifenmesse THE TIRE COLOGNE.

    Bridgestone zeigt umfassende Präsenz auf der der internationalen Reifenmesse THE TIRE COLOGNE. Die Reifenmarke will in Köln zeigen, wie die Gesamtbetriebskosten von Flotten reduziert und gleichzeitig das Geschäft der Reifenhändler angekurbelt werden kann.