EDV/Online

Mercateo bietet Kfz-Ersatzteilsuche über Schlüsselnummer

Die neue Mercateo-Funktion vereinfacht die Suche nach passenden Kfz-Ersatzteilen.

Mit Hilfe der neuen Fahrzeugteilsuche sollen Mercateo-Kunden ab sofort Kfz-Ersatz- und Verschleißteile noch einfacher finden. Die neue Funktion ermöglicht es, genau die passenden und zugelassenen Autoteile für jeden Fahrzeugtypen aufzulisten, die auf dem Markt erhältlich sind. Neben der Suche über die Kfz-Schlüsselnummer lassen sich die passenden Teile auch über die Automarke und die Produktgruppe finden.

Rubrik: 

KAGUMA Einlagerungs-Tool ausgezeichnet

Das KAGUMA Einlagerungs-Tool gehört in der Kategorie "Branchensoftware" zu den "BEST OF" Lösungen des Innovationspreis-IT 2013.

Zum 10. Mal kürte in diesem Jahr die Jury des „Innovationspreis-IT 2013“ der Initiative Mittelstand – bestehend aus Professoren, Wissenschaftler, Branchenvertreter und Fachjournalisten – aus 4.900 Bewerbungen die Firmen mit den innovativsten IT-Lösungen und höchsten Nutzwert für den Mittelstand. Dabei wurde das KAGUMA Einlagerungs-Tool in der Kategorie „Branchensoftware“ mit dem Prädikat „BEST OF 2013“ ausgezeichnet.

Rubrik: 

Pirelli unterstützt Handelspartner mit Marketing Management System

Der Reifenkonzern Pirelli unterstützt seine Handelspartner in Deutschland mit einem Marketing Management System (MMS) der Agentur MEHRKANAL. Vertriebspartner von Pirelli Deutschland können damit ihr regionales Marketing mit einer webbasierten Kommunikationslösung realisieren.

Rubrik: 



BMF arbeitet an dreidimensionaler Räderkonfiguration

Mit ProvisMX 2.0 für den Point of Sale will BMF (www.bmf-gmbh.de) seine Marktposition entscheidend stärken.

Ein Felgenberatungssystem, das Autos in „toter“ Seitenansicht mit künstlich wirkenden Bildern der neuen Felgen kombiniert, taugt nach Ansicht der BMF Media Information Technology GmbH heutzutage nicht mehr. Deshalb entwickelt das Augsburger Unternehmen mit der „vermutlich weltweit umfangreichsten Datensammlung in Bezug auf Fahrzeuge, Reifen, Räder, Gutachten und Verordnungen“ ständig Lösungen, um dem Fachhandelsverkäufer ein Instrument an die Hand zu geben, das allumfassende Information mit einfachster Handhabung kombiniert – es gehe darum, dem Kunden so plastisch wie möglich zu zeigen, wie sein Auto mit den neuen Wunschrädern wirke.

Rubrik: 

Tirendo-Geschäftsführer bezieht Stellung zum Vorwurf der "Falschlistung" von Montagepartnern

Dr. Martin Kern wehrt sich gegen den Vorwurf der "Falschlistung".

Das Reifenportal Tirendo wirbt aktuell mit mehr als 5.000 Montagepartnern. Der Redaktion von AutoRäderReifen-Gummibereifung liegen nun aber Informationen vor, die den Umfang und die Verlässlichkeit dieses Montagenetzwerks anzweifeln lassen.

Rubrik: 

KUMAVISION-Reifenforum will mehr Übersicht in IT und Reifenmarkt bringen

Das Reifenforum der KUMAVISION hat sich zu einer festen Institution in der Reifenbranche entwickelt. Hier tauschen sich IT-Experten, Branchenkenner und Reifenhändler über aktuelle Themen aus der Reifenbranche aus. Im Fokus stehen in diesem Jahr unter anderem die RFID-Technologie, Reifendruckkontroll­systeme, Kundenmanagement und die neuesten Entwicklungen bei der ERP-Branchensoftware BSS.tire. Die Veranstaltung findet dieses Jahr am 5. Juni in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart statt.

Rubrik: 

Camodo AG zieht zum Frühjahrsgeschäft erste Bilanz

Zum Frühjahrsgeschäft 2013 zieht die Camodo AG, Betreiberin der kostenlosen B2B-Plattformen tyre100.de, tyre100.at und pneus100.fr, die erste Bilanz. Laut den Verantwortlichen konnten in den ersten Monaten europaweit bereits über 3.500 Neukundenregistrierungen verzeichnet werden. Zudem konnten sieben neue Großhändler aus den Bereichen Reifen, Felgen und Zubehör für die Portale gewonnen werden.

Rubrik: 

TireCon GmbH wird zur efleetcon gmbh

„Wir unterstützen unsere Kunden schon heute über das reine Reifenmanagement hinaus beim Management ihrer Fahrzeugflotte“, sagt efleetcon-Geschäftsführer Alexander Murad.

Die TireCon GmbH mit Sitz in Aue hat ihren Namen in efleetcon gmbh geändert. Die Umfirmierung des Unternehmens geht laut Unternehmensangaben mit einer Erweiterung des Leistungsspektrums einher: efleetcon entwickele sich vom reinen Softwareanbieter des Reifenmanagementsystems tirecon zum Anbieter von Lösungen für das gesamte Flottenmanagement. Das Ziel von efleetcon ist es, Kunden ein breites Leistungsportfolio aus IT-gestützten Lösungen, Services sowie Fort- und Weiterbildungen anzubieten, um ihre Fahrzeugflotten kosteneffizient zu managen. Die neue Ausrichtung und das verbreiterte Leistungsangebot finden auch auf der neu gestalteten Website www.efleetcon.de ihren Niederschlag.

Rubrik: 

Neue Shop-Features im R.TEC Onlineshop

Der B2B Online Shop von R.Tec steht 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Plattformen und die unterschiedlichsten Onlineshops decken mittlerweile einen großen Teil der Reifenbeschaffung ab. Der Reifen- und Räder-Großhändler R.TEC setzt eigenen Angaben zufolge mit seinen neusten Shop-Features auf maximalen Kundennutzen: Im Onlineshop auf shop.rtec.de ist das gesamte Sortiment an Pkw-, Offroad-, Llkw-, Lkw-, Motorradreifen und Reifen für schwere Nutzfahrzeuge abrufbar.

Rubrik: 

20 Euro Ticket Shopping Card für Kaguma-Neuanmeldung

Neukunden von Kaguma bekommen eine Ticket Shopping Card im Wert von 20 Euro.

Neukunden, die sich noch bis zum 30.04.2013 bei der Reifen- und Service-Plattform Kaguma anmelden, erhalten ihre persönliche Ticket Shopping Card in Höhe von 20 Euro. Diese kann unter anderem bei Media Markt, Karstadt, Hornbach, Saturn, Amazon.de, Zalando oder Douglas eingesetzt werden.

Rubrik: 

Seiten