Michelin ist stärkste „Marke des Jahres 2017“

Freitag, 27 Oktober, 2017 - 10:30
Michelin kann sich erneut über die Auszeichnung „Marke des Jahres 2017“ freuen.

Michelin ist bereits zum vierten Mal in Folge die „beste Marke“ unter den Automobilzulieferern. Dies hat jetzt das Marktforschungsunternehmen YouGov Deutschland zusammen mit der Verlagsgruppe Handelsblatt ermittelt. Im Markenmonitor „YouGov BrandIndex“ erzielt Michelin den ersten Platz und bekommt das Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie „Autozubehör und –services“.

Auf Platz zwei in dieser Kategorie landet knapp dahinter Continental, gefolgt von Goodyear, Bridgestone und Carglass. Sie belegen die ersten fünf Plätze. Außerdem waren die Marken (in alphabetischer Reihenfolge) A.T.U., Castrol, Dunlop, Euromaster, Hankook, Pirelli, Pitstop, Vergölst und Vredestein mit in der Wertung. In der Kategorie "Automobil" liegt BMW an der Spitze, es reihen sich Mercedes-Benz, Audi, Volvo und Porsche dahinter ein.

Das Ranking basiert auf über 800.000 Online-Interviews, die das Marktforschungsinstitut von September 2016 bis August 2017 führte. Für die Bewertung spielen sechs Kriterien eine Rolle. Dazu zählen die Qualität, das Preis-Leistungs-Verhältnis, der allgemeine Eindruck, die Kundenzufriedenheit, die Bereitschaft zur Weiterempfehlung und das Image einer Marke als Arbeitgeber.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der „Supplier of the Year“-Award 2017 von Continental.

    Die Automotive Group des Technologiekonzerns Continental hat ihre „Supplier of the Year 2017“ ausgezeichnet. Die feierliche Preisverleihung fand jetzt im Rahmen des „Supplier Day 2018“ statt, zu dem 550 Gäste aus aller Welt ins Berliner Estrel Congress Center kamen.

  • Zum ersten Mal präsentiert BFGoodrich auf der IAA Nutzfahrzeuge sein Reifenangebot für Lkw und Stadtbusse.

    Neben Michelin zeigt auch die Marke BFGoodrich auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover Präsenz. Zum ersten Mal präsentiert BFGoodrich sein Reifenangebot für Lkw und Stadtbusse. Besucher können sich vom 20. bis 27. September 2018 in Halle 17 auf dem gemeinsamen Stand A20 mit Michelin über das Portfolio informieren. BFGoodrich Nutzfahrzeugreifen wurden Ende 2017 in Europa eingeführt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind sie seit Anfang dieses Jahres erhältlich.

  • Die Guide Michelin Ausgabe 2019 kommt auch erst 2019 auf den Markt.

    Der Guide Michelin Deutschland 2019 und der Guide Michelin Schweiz 2019 kommen diesmal nicht gegen Ende des Jahres, sondern erst Anfang des kommenden Jahres auf den Markt. Die neue Deutschland-Ausgabe des Gastronomieführers soll Ende Februar vorgestellt werden. Der Guide Michelin Schweiz 2019 erscheint voraussichtlich ebenfalls im Februar.

  • Das erste Halbjahr 2018 im Vergleich zu 2017. Quelle: Michelin.

    Die Michelin Group hat die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2018 vorgelegt. Das Unternehmen berichtet von einem Nettogewinn in Höhe von 971 Millionen Euro – das entspricht plus sechs Prozent – im ersten Halbjahr 2018, das zum 30. Juni endete.