Rema Tip Top mit bauma-Heimspiel zufrieden

Donnerstag, 9 Mai, 2019 - 14:00
Rema Tip Top zieht eine positive bauma-Bilanz. Bildquelle: Rema Tip Top.

Die bauma lieferte 2019 diverse Rekordzahlen und wurde ihrem Ruf als größter Messe der Welt und Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte gerecht. Auch Rema Tip Top, das sich auf der bauma in Halle B2 und parallel dazu auf einer Hausmesse auf dem nahegelegenen Firmengelände präsentierte, zog eine positive Messebilanz.

„Die diesjährige bauma war sehr erfolgreich, unser Stand gerade unter der Woche sehr gut besucht. Wir konnten sowohl einzelne Produkte als auch die Gesamtvielfalt unseres Produkt- und Serviceportfolios auf unserem Messestand und unserer Hausmesse darstellen. Diesbezüglich haben wir von unseren Tochterunternehmen, unseren Partnern und nicht zuletzt unseren Kunden sehr gutes Feedback erhalten“, zeigt sich Standleiter und Leiter Globales Produktmanagement Günter Busse zufrieden.

Der Messeauftritt von Rema Tip Top firmierte unter dem Schwerpunktthema „Industrial Solutions“, das die ganzheitlichen Produkt- und Servicelösungen des Unternehmens zusammenfasst. Neben der Präsentation der Produkte am Messestand bot Rema Tip Top zudem eine Hausmesse auf dem Gelände des Firmensitzes im nur rund zehn Kilometer entfernten Poing.

„Auf der Hausmesse konnten wir unseren Heimvorteil ausspielen. Es war eine Herausforderung, personell und bezogen auf die Exponate, beide Ausstellungen gleichzeitig laufen zu lassen“, beschreibt Günter Busse die Herausforderung bei den Messevorbereitungen. Die Hausmesse läuft noch weiter bis Mitte Mai und wird unter anderem durch internationale Sales-Meetings, diverse Kundenbesuche und die Deutsche Techniktagung genutzt.

Lesen Sie eine ausführliche Messe-Berichterstattung in der Mai-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die bauma 2019 laut den Messe-Verantwortlichen das beste Ergebnis ihrer 65jährigen Geschichte erzielt.

    Mit über 620.000 Besuchern aus mehr als 200 Ländern hat die bauma 2019 laut den Messe-Verantwortlichen das beste Ergebnis ihrer 65jährigen Geschichte erzielt. Gegenüber der letzten Veranstaltung im Jahr 2016 stieg die Zahl der Besucher um etwa 40.000. Mehr als 250.000 Besucher kamen aus dem Ausland.

  • Bridgestone zeigte auf der bauma einen Riesen.

    Bridgestone zeigte auf der bauma einen Riesen - der VRPS Reifen wurde speziell für die größten Großmuldenkipper entwickelt. Er ist über vier Meter hoch und wiegt fünf Tonnen.

  • Autopromotec-Besucher finden Rema Tip Top in Halle 19. Bildquelle: Rema Tip Top.

    Auch das Unternehmen Rema Tip Top präsentiert sich und seine Produkte auf der diesjährigen Autopromotec in Bologna. Im Fokus des Messe-Auftritts steht nach eigenen Angaben das Gastgeberland Italien. So ist für den heutigen Freitag (24. Mai) eine Präsentation des neuen Vertriebskonzepts für Italien geplant.

  • ATG präsentiert auf der bauma 2019 den neuen Galaxy LHD 500 SDS. Bildquelle: ATG.

    Galaxy, eine Marke der Alliance Tire Group, hat mit dem Galaxy LHD 500 SDS eine weitere Reifenneuheit entwickelt, die anlässlich der bauma 2019 vorgestellt wird. Der Vollgummireifen wurde speziell für den Einsatz in extremen Arbeitsumgebungen entwickelt und soll besonders die Kraft von Radladern effektiv in Traktion umwandeln.